Getestet - Nivea Long Repair Repair Shampoo und eine kleine Zeitreise zurück























Heute Morgen möchte ich euch meine neue Haarpflegeserie von Nivea vorstellen- Nivea Long Repair. Ich war wirklich lange auf der Suche nach dem richtigen Schampoo das nicht austrocknet, meine Haare nicht noch wiederspenstiger macht als sie eh schon sind und sie zum glänzen bringt.

Erstmal zu meinen Haaren... ein leidiges Thema. Bis zum zarten Alter von 5-6 Jahren (ewig ist es her :D) hatte ich ganz glatte, blond-braune Haare mit denen ich nie Probleme hatte (oder ich hab sie einfach nicht bemerkt weil ich eindeutig zu jung war um mir daürüber Gedanken zu machen). Dann kam eine ganz schlimme Phase. Meine Mutter kam plötzlich auf die Idee meine schönen langen Haare für einen Sommerurlaub abzuschneiden. Dieser Fehltritt sollte mich die nächsten 9 Jahre verfolgen...

Nachdem meine Haare nun eher einem sehr kurzem "Krauskopf" ähnelten habe ich die starken Locken nicht mehr wegbekommen, noch schlimmer meine Haare wuchsen auch nicht mehr länger als bis zum Kinn. Mein Traum von tollen langen Haaren war erstmal begraben. Jeder Friseur war ratlos und somit ging ich irgendwann garnicht mehr hin. Mit viel Pflege und vorallem Geduld "züchtete" ich Sie wieder ganz lang aber die Locken blieben.

Ab ca. 16 waren meine Haare dann so lang wie ich sie haben wollte- und schnitt sie ca. ein halbes Jahr später ein ganzes Stück wieder ab :D Warum? Sehr lange Haare mit Naturlocken bedeuten jede Menge Arbeit die ich mir einfach nicht machen wollte. Seitdem trage ich sie ca. bis zur Mitte der Schulterblätter, für mich ideal. Nun zu meinem eingentlichen Problem... durch die Locken waren meine Haare oft sehr rau und selbst im nassen Zustand fast schon strohig, vorallem an den Spitzen.

Nach teuren bishin zu billgen habe ich sämtliche Schampoos ausprobiert, mal mit weniger mal mit mehr Erfolg. Bis ich vor ca. 2 Monaten das Nivea Long Repair Repair Shampoo in die Finger bekommen habe.

Mittlerweile benutze ich das Shampoo, die Spülung und die 1-Minuten-Kur aus der Serie mit "Keratin & Öl" und "Biosoftsystem" für längeres, beanspruchtes Haar. Alle Verpackungen sind im Nivea Babyblau gehalten und fassen 250 ml Shampoo, bzw. 200 ml Spülung oder Kur. Shampoo und Spülung haben letztens im Angebot 1,79 € gekostet, die Kur 3,49 €. Ich komme mit dem Shampoo und der Spülung ca. 2 Wochen bei täglicher Benutzung aus. Die Kur benutze ich 1-2 mal wöchentlich daher hält sie auch entsprechend länger. Insgesamt kann ich sagen dass die Produkte sehr ergebig sind und gut aufschäumen bzw. sich gut verteilen und ausspülen lassen.

Ich muss sagen das die Produkte einen typischen Niveageruch haben den ich nicht wirklich beschreiben kann. Er ist in jedem Fall sehr angenehm und die Haare duften auch noch ein paar Stunden nach dem Waschen ganz leicht danach was ich persönlich absolut gerne habe :)

Nun aber auch mal zur Wirkung. Wie schon oben gesagt habe ich auch im feuchten Zustand mit strohigen Haaren kämpfen müssen, seitdem ich aber das Long Repair benutze sind sie sehr weich, lassen sich sehr gut bürsten und sind trotzdem noch griffig genug um sie zu stylen. Egal ob ich meine Haare lufttrocknen (ja ich bin manchmal zu faul mich nach der Arbeit noch hinzustellen und meine Haare zu föhnen :D) oder sie föhne, die Haare sind sehr weich und glänzen toll. Sie sehen einfach sehr gesund aus worauf ich auch mehrfach im Freundeskreis angeprochen wurde :)

Wichtig ist auch noch für mich das keine sichtbaren Rückstände im Haar verbleiben (hatte ich schon sehr oft von Shampoos...) und die Haare nicht schnell nachfetten. Beides kann ich hier absolut verneinen. Selbst meine Spitzen sind mittlerweile super weich und fallen auch so wie ich es möchte :)

Ich kann nur sagen das ich sehr positive Erfahrungen mit der Pflegeserie von Nivea Long Repair gemacht habe und ich meine Produkte nichtmehr wechseln werde.

PS: Sorry das es momentan keine eignen Foto's gibt, aber unsere Kamera musste sich schon in die tiefen Kistenabgründe wegen des bevorstehenden Umzuges stürtzen ;)

Eure Lorraine 


Welche Haarpflege benutz Ihr? Wie steht Ihr zu Silikonen in Shampoo's etc.? Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit Niveaprodukten gemacht?

7 Kommentare:

Sofia hat gesagt…

nivea mag ich allgemein als marke überhaupt nicht. das shampoo finde ich besonders schlimm. meine haare macht das gar nicht schön und vor allem sind ja auch ziemlich viele silikone drinnen :/
http://sofiabeauty.blogspot.com/

Kassandra hat gesagt…

Also bei mir wirkt das NiveaShampoo sehr gut...So kann ich meine Haare endlich wieder richtig lang wachsen lassen^^ Aber die Silikone - das is natürlich echt mies!
LG

Caro Lolcat hat gesagt…

ich nutze nur noch silikonfreie Produkte, daher kommt Nivea für mich nicht in Frage - warum wäschst du denn deine Haare täglich?

levatura hat gesagt…

@ Caro Lolcat:

Ich benutze jeden Tag Stylinprodukte und habe was das angeht eine empfindliche Kopfhaut.. würde ich es Abends nicht gut auswaschen würde ich die Nacht verrückt werden durch's jucken :/

Wenn wir aber mal Zuhause bleiben oder ich mich nicht für die Arbeit fertig machen muss, also keine Stylinprodukte verwende wasche ich meine Haare auch nicht täglich ;)

Ich komme mit dem täglichen waschen besser klar als wenn die Produkte noch im Haar verbleiben.

Melli hat gesagt…

Sehr guter Artikel! :) Ich benutze schon von Klein auf Nivea Produkte und ich war bisher immer zufrieden. Allerdings habe ich das Gefühl, dass die Qualität eeetwas abgenommen hat...:S

_Naomi_ hat gesagt…

Ich benutze auch dieses Shampoo und diese Spülung.
Lg Naomi

http://winter-zauber.blogspot.com/

Anonym hat gesagt…

Ich habe das Produkt erst vor kurzem entdeckt und benutze es das erste mal.

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 

Copyright © 2010 levatura